Digital UV-Direktdruck – Plattendirektdruck

Im modernsten aller Druckverfahren wird in Fotoqualität unmittelbar auf dem Material gedruckt


Die neue Dimension, die neue Technik im Schilderdruck heißt Digital-Direktdruck, oder auch Plattendirektdruck. Das bedeutet modernster Digitaldruck mit 4 oder 6 Farben unmittelbar auf das Grundmaterial, also kein kaschieren (bekleben) mit bedruckten Folien oder Plottbuchstaben mehr von nöten. Dabei lassen sich alle normalen digitalisierbaren Motive, Fotos, Grafiken, Logos, Schriftzüge und dergleichen perfekt auf den unterschiedlichsten Oberflächen abbilden. Jedes einzelne Schild kann folglich einzeln nach den individuellen Vorstellungen und Entwürfen des Kunden mit höchster Qualität gefertigt werden.Großer Vorteil des Plattendirektdruck – Direktdruckverfahrens gegenüber dem Siebdruck ist das keinerlei Drucknebenkosten wie Siebkosten, Filmerstellung etc. anfallen. Als Nachteil ist zu sehen da s hier gegenüber dem Siebdruck keine Schmuckfarben wie Gold, Silber etc. erzeugt werden können.Die Geräte der neuesten Generation wie der UVjet 250 von ZUEND drucken auf Plexiglas, Holz, Karton, Alu, Hartschaumplatten, Polyester usw. Mit 600dpi+ Auflösung eröffnet diese Druckmethode faszinierende neue Anwendungsmöglichkeiten gerade für Schilder, Werbeschilder, Hinweistafeln usw.

zuend01

Der UVjet250-Combi wurde für zukünftige Herausforderungen des grafischen Marktes konzipiert. Höchste Druckqualität und unübertroffene Vielseitigkeit für eine grosse Auswahl an Materialien. Konzipiert für den industriellen Gebrauch garantiert der UVjet 250-Combi den Dauereinsatz und ein Minimum an Ausfallzeiten. Basisversion mit 4 Farben (CMYK) und 400dpi Auflösung. Optional 6 Farben (CMYKLcLm) mit 600+ dpi sichtbarer Auflösung für weichere Verläufe, bessere Hauttöne etc. In Kombination mit weisser Tinte und selektiver Lackierung sind die neuen Möglichkeiten fas unbegrenzt. Weisse Tinte kann entweder vor (darunter), nach (darüber) oder gleichzeitig mit den anderen Farben gedruckt werden. Die Farbdichte von weiss kann dabei mittels Softwareeinstellung reguliert werden. Lack kann zum Erzielen von speziellen Effekten auf bereits gedruckte oder unbedruckte Materialien verwendet werden. So wird der Plattendirektdruck weiter veredelt.

.

Zuend beim Direktdruck

oben:

Die Plattendirektdruck Maschine Zünd UVjet250 beim Druck von Baustellenschilder 100x50cm direkt auf 2mm Forex PVC-Platten. Der durch UV-Licht ausgehärtete Tintenauftrag ist natürlich absolut Witterungs- und UV-Beständig. Um das Schild aber auch gegen Vandalismus (Graffiti etc.) zu schützen besteht die Möglichkeit den Druck noch mit einer Speziallackierung zu veredeln. So lackiert kann man den Druck auch mit scharfen Reinigungsmitteln säubern, was den Plattendirektdruck absolut Outdoor tauglich macht.


Zuend Digital UV-Direktdruck from Michael Falkner on Vimeo.