Mit Broschüren und Visitenkarten werben

Online Marketing wird für Unternehmen wichtiger. Wer nicht für sich wirbt, überlebt nicht auf dem Markt und kann sich nicht beweisen. In diesem Zeitalter, wo alles digital abläuft, darf man jedoch nicht vergessen, dass man auch in der realen Welt für sich werben muss. Dies kann man am besten auf Messen machen, wo man den persönlichen Kontakt zu den Besuchern herstellen kann.

Zu einem guten Messeauftritt gehören neben einem liebevoll eingerichteten Messestand mit Messewänden auch Broschüren, die der Besucher später mit nach Hause nehmen kann, um sich alle Informationen noch einmal gebündelt durchlesen zu können. Broschüren und andere Druckprodukte finden Sie hier in der Online Druckerei.

Broschüren auf Messen

Gerade an vollen Messetagen ist es beinahe unmöglich mit jedem Messebesucher persönlich reden zu können. Damit der Besucher trotzdem seine benötigten Informationen bekommt, sollte man nicht auf Broschüren verzichten. Diese enthalten die wichtigsten Informationen zusammengefasst, die für den Besucher interessant sein können. Dazu gehören Informationen zu dem Unternehmen, Ziele und die Vorgehensweise, mit der das Ziel erreicht werden soll. Um die Broschüre anschaulicher zu gestalten, kann man auch Bilder hinzufügen, die thematisch zu dem Unternehmen passen oder das Produkt zeigen, für das geworben wird.


Generell sollte man nicht zu viele Informationen in die Broschüre schreiben, sondern lieber die Internetadresse der Webseite angeben, wo mehr darüber gelesen werden kann. Die Broschüren können ganz einfach und schnell online erstellt werden. Dazu muss man nur die gewünschten Daten für das Erscheinungsbild eingeben und den Inhalt, der in der Broschüre stehen soll, als PDF hochladen. Die Broschüren sind sehr hochwertig und können in glänzend wie auch matt bestellt werden. Durch dieses Design wirken sie sehr edel.

Die Visitenkarte – der bleibende „erste Eindruck“

Wer einen professionellen Auftritt schon beim ersten Treffen mit dem Kunden liefern möchte, der sollte auch nicht vergessen, Visitenkarten einzusetzen. Visitenkarten enthalten die wichtigsten Informationen über Ihr Unternehmen wie Name des Unternehmens, Name des Ansprechpartners, Firmenlogo sowie Kontaktdaten wie Telefonnummer und Emailadresse. Natürlich kann man auch QR-Codes auf die Karte platzieren. Die Karte sollte sich von anderen Karten abheben, was man durch ein hervorstechendes Design am besten machen kann. Die Visitenkarte sollte seriös wirken, somit sollte man sich mit bunten Farben und zu ausgefallenen Designs zurückhalten.

Die Visitenkarte übermittelt dem Kunden den ersten Eindruck über das Unternehmen, weshalb viel Wert auf sie gelegt werden sollte. Außerdem gibt es bei ihnen immense Unterschiede bei der Qualität. Während einige Regen standhalten können, verblassen andere und sind unlesbar, wenn sie nass werden. Mit hochwertigen Broschüren und Visitenkarten werben Sie somit optimal für Ihr Unternehmen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.