Werben mit der Note Ihres Unternehmens

Das Gesicht eines Unternehmens kann durch die passende Werbung an den Konsumenten herangetragen werden. Um diese Werbung gut zu platzieren, empfehlen sich sogenannte Werbedisplays. Dazu können Sie Werbedisplays online kaufen, um Ihre Flyer, Prospekte oder ganz allgemeingültige Informationen richtig in Szene zu setzen. Denn nicht nur das Design Ihrer Werbung sollte bei dem Kunden ankommen, sondern auch die Präsentation dessen. Würden Sie eher zu Werbeprospekten greifen, die hübsch aufgereiht in einem Ständer stecken oder lieber zu wild auf dem Tisch verstreuten Flyern?

Das richtige Design finden

Vermutlich besitzen Sie bereits ein Firmenlogo. Um den Wiedererkennungswert zu wahren, sollten Sie bei Flyern und Prospekten die Farben Ihres Logos aufgreifen. Ist Ihr Firmenlogo beispielsweise in Blautönen gehalten, sollten Sie dieses Farbschema auch in Ihrer Werbung aufgreifen. Des Weiteren sollten Sie auf Ihre Zielgruppe eingehen. Das heißt, sie sollten die Ansprüche und Erwartungen Ihrer Kunden in das Design mit einfließen lassen, sodass Sie Ihrem Kunden ein authentisches Bild von Ihrem Unternehmen vermitteln.

Um die richtige Werbewirkung zu erzielen, sollten Sie auf das AIDA Prinzip zurückgreifen. AIDA steht für Attention, Interest, Desire und Action. Ihre Werbung sollte also zunächst die Aufmerksamkeit des Kunden auf sich ziehen. Dies können Sie mittels eines Eyecatchers schaffen. Schauen Sie sich Werbung an. Welche zieht Sie an und welche spricht Sie überhaupt nicht an? Wieso sagt Ihnen die eine Werbung zu und die Andere nicht? Leiten Sie daraus eigene Ideen für Ihren Prospekt ab. Im zweiten Schritt sollte die Werbung Interesse bei dem Kunden wecken. Das heißt irgendetwas muss ihn in so einer Weise fesseln, dass er stehen bleibt, um sich das Ganze genauer anzuschauen. Wenn Sie dies geschafft haben, sollte die Werbung bei Ihrem Kunden einen Wunsch oder ein Verlangen auslösen.


Kurz gesagt: Sie sollten ein emotionales Gefühl beim Konsumenten lösen, das ihn beeinflusst das Produkt zu kaufen oder Ihr Unternehmen zu unterstützen. Damit der Konsument mit Ihrem Unternehmen Kontakt aufnimmt, müssen Sie ihm einen Auftrag geben, auf den er reagieren kann. Das könnten Textzeilen wie „Bestellen Sie noch heute“ oder „Kaufen Sie hier“ sein.

Sich selbst präsentieren

Damit der Kunde überhaupt auf Ihr Unternehmen aufmerksam wird, sollten Sie sich überlegen, wer Ihre Zielgruppe ist und wo sich diese oftmals aufhält. Denn genau an diesen Orten müssen Sie Ihre Werbung platzieren, um dem Konsumenten in seinem natürlichen Umfeld zu erwischen und ihn mit Ihrer Werbung zu fesseln. Natürlich ist es auch wichtig, dass Sie sich an diesen natürlichen Orten so gekonnt präsentieren wie möglich. Dafür können Sie Prospektständer, Infoschilder oder ganz klassisch die Auslage auf einem Tisch nutzen. Probieren Sie selbst!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.