Eine Website? Unverzichtbar in der heutigen Zeit! Mag ja sein, dass der Bäcker oder Fleischer in der Kleinstadt mit seinen Stammkunden auf einen Auftritt im WWW verzichten kann (wobei das selbst durchaus bezweifelt werden darf). Aber wer über die Dorfgrenzen seines Heimatortes hinaus etwas bewegen will, braucht eine Website. Dumm nur, wenn die so grauenvoll aufgebaut ist, dass die Besucher nach ein paar Sekunden vor allem eines verspüren: den Wunsch, ganz schnell wieder zu verschwinden.
Logodesign

Zugeschaut. selbst gebaut. Weg geschaut.

Nichts gegen die eigene Website, die man selbst pflegen und verändern kann, die man ohne Hilfe aktualisieren und optisch neu anpassen kann. Nichts dagegen, absolut nichts. Aber gut muss sie nun einmal trotzdem sein. Und das bedeutet, sie muss übersichtlich sein, aufgeräumt, leicht zu bedienen. Sie muss innerhalb weniger Momente (die das A und O für Webdesign sind) einen einladenden Eindruck vermitteln und beim Besucher das Gefühl erzeugen, dass er gut aufgehoben ist. Sie muss zudem so zeitgemäß sein, dass man nicht das Gefühl bekommt, es sei Sonntag und man befindet sich in einem Museum für Online-Geschichte.

Also, noch einmal: Nichts gegen die eigene Website. So lange sie stimmig und gut ist. Nun ist aber genau das oft nicht der Fall. Angebliche maßgeschneiderte Lösungen, mit denen jeder und jede seinen oder ihren Internetauftritt professionell betreiben kann, gibt es zwar zuhauf. Meist taugen sie aber nicht viel. Es ist ein wenig wie mit dem Auto, in das man sich setzt. Wer nicht gerade ein ausgebildeter Experte ist, mag die Glühlampen der Scheinwerfer austauschen können, wenn es nötig ist. Oder das Wasser der Scheibenwaschanlage nachfüllen. In aller Regel trauen wir uns (viel) mehr aber nicht zu, wir gehen lieber in einer Werkstatt, die sich mit der Sache auskennt. Und mit professionellem Webdesign soll das anders sein? Verstehen kann man das eigentlich nicht.

Websites, die fesseln, sind wichtig

Es geht um Vertrauen. Man kann es drehen und wenden, wie man will, aber wer etwas kauft oder nach einer Dienstleistung sucht, sucht auch Vertrauen. Eine gute Seite schafft es, dieses Vertrauensverhältnis schnell aufzubauen. Und die kreativen und erfahrenen Köpfe von mitschuh.de wissen, wo man dafür ansetzen muss. Das richtige Design ist dafür unabdingbar.
Eine Website kann nur fesseln, wenn sie einen gewissen Wiedererkennungswert hat. Wenn sie als Alleinstellungsmerkmal betrachtet wird. Wenn sie eindeutig zum Ausdruck bringt, dass sie hilfreich ist und dem Besucher das bietet, was er sucht. Das alles mag für die Leser vernünftig klingen und naheliegend. Doch die Umsetzung des Webdesign ist etwas, das man möglichst Profis überlassen sollte.

Riesen Auswahl für das Webdesign plus einer hübschen Baustelle

Auf die „Baustelle“ kommen wir gleich. Zunächst aber soll unser Fokus auf der Auswahl von Templates liegen, die mitschuh.de zu bieten hat. Die ist enorm groß, und das ist gut und richtig. Denn jedes Unternehmen hat sein eigenes Gesicht, spricht seine eigene Sprache, bietet einzigartige Merkmale für die Kunden. Ein Template muss daher individuell an die Wünsche des Unternehmens angepasst werden. Es muss quasi zur Philosophie des Unternehmens passen. Die Entwickler von mitschuh.de haben viel Erfahrung und das nötige Feingefühl, um Websites zu kreieren oder Templates für xtCommerce, die wirklich passen. Und zwar dauerhaft.

Und was soll an einer Baustelle so toll sein?

Genau genommen gar nichts. Baustellen sind nicht schön, niemand hat daran Freude. Aber im Falle von Websites können sie wichtig sein. Denn eine Website, die nicht erreichbar ist, gefällt niemandem, der von etwas anderem ausgegangen ist, als er die Adresse eingegeben hat. Wenn man allerdings nicht weiß, warum die Seite nicht funktioniert, ist das – um es einmal dezent zu formulieren – suboptimal für den Seitenbetreiber. Als kleines Geschenk bietet mitschuh.de ein Template, das speziell für Admins oder Bastler geeignet ist, um Aktualisierungen vorzunehmen oder einfach Dinge auszuprobieren. Der Besucher erfährt, dass und warum die Seite gerade nicht erreichbar ist. Und wann er wiederkommen kann.