Kommt Ihnen die Überschrift bekannt vor? War da nicht mal was? Sie sind auf der richtigen Fährte, denn vor einigen Jahren nutzte die Beton-Industrie diesen Spruch, um das Image von Beton aufzupolieren. Der galt bis dahin als hässlich und mauserte sich nach der Werbekampagne in beachtlichem Maße. Nun ist Acryl nicht hässlich, im Gegenteil. Aber trotzdem wird es oft unterschätzt, besonders von Unternehmen. Dabei bietet dieses Material so ausgezeichnete Eigenschaften, dass man es einfach nutzen muss! Bei allesdrucker.de gibt es in einer großen Vielfalt Werbeaufsteller, Prospekthalter, Boxen, Visitenkartenhalter, Plakattaschen, Bodendisplays, Halbkugeln, Kundenstopper, Zubehör und vieles mehr.

Gut aufgestellt mit Werbeaufstellern

Werbeaufsteller können mehr, als Sie vielleicht zunächst denken. Klar ist, dass sie ein sehr schönes Mittel sind, um Werbung vorzustellen. Doch in welcher Form dies geschieht, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Zum Beispiel ob es sich bei der Werbung um einseitig oder beidseitig bedruckte Varianten handelt. Für einseitig bedruckte Blätter bietet sich der Werbeaufsteller in L-Form an. Beidseitig bedruckte Werbung dagegen wird am besten mit einem T- oder A-Aufsteller als Blickfang für Kunden platziert.

Werbeaufsteller aus Acrylglas bestechen in erster Linie durch eine klare und schöne Optik. Sie sind modern und gleichermaßen zeitlos und überstehen spielend auch Modewellen, die andere Materialien nicht unbeschadet schaffen. Außerdem ist Acrylglas extrem robust und damit langlebig. Nicht zuletzt punktet das Material durch ein hohes Maß an UV-Beständigkeit.

Unterwegs mit Prospekthaltern

Sind Sie viel auf Messen unterwegs? Oder nur einmal im Jahr? Wie auch immer, wenn Sie Messen kennen, wissen Sie, dass es zuvor jede Menge Arbeit gibt. Sie müssen sich vorbereiten, müssen – wenn Sie denn welches mitnehmen – Ihr Personal schulen und darauf achten, dass alles für die perfekte Präsentation stimmt. Hilfsmittel für eine Messe lassen sich für Aussteller in zwei Kategorien unterteilen: die mobilen und die nicht mobilen. Die nicht mobilen Hilfsmittel sind große Stellwände oder Tresen, die Ihren Messeauftritt abrunden. Die können die Besucher bzw. potenziellen Kunden zwar bewundern, aber nicht mitnehmen.

Zu einer Messe gehört aber auch Material, das mitgenommen werden kann. Flyer, Broschüren, Kataloge, vielleicht auch Give-aways. Die meisten Aussteller einer Messe stellen unterschiedliche Produkte vor, zu denen es unterschiedliche Flyer oder Prospekte gibt. Sie sollten daher gut ausgerüstet sein mit einer ausreichende Zahl von Prospekthaltern. Auf allesdrucker.de gibt es verschiedene Varianten, also Tisch- und Bodenprospekthalter, solche mit den Formaten DIN A1 bis DIN A6 und Halter, die über ein zusätzliches Fach oder gar mehrere davon verfügen. Das kann insbesondere dann sinnvoll sein, wenn Ihnen nur ein begrenztes Platzangebot zur Verfügung steht.

Ist das der Fall, nutzen Sie einfach einen Prospekthalter für verschiedene Prospekte. In einem kleinen Fach auf der Vorderseite können Sie übrigens prima Ihre Visitenkarten unterbringen. Sie können aber selbstverständlich auch einen Visitenkartenhalter dafür nutzen, ganz wie Sie mögen.

Halbkugeln aus Acrylglas: Transparenter Schutz

Etwas weiter oben wurden Halbkugeln aus Acrylglas erwähnt. Während Sie bei Prospekthaltern und ähnlichen Dingen sofort wissen, was gemeint ist, erschließt sich der Zweck von Halbkugeln nicht sofort. Bringen wir also etwas Licht ins Dunkel.

Die Halbkugeln aus Acrylglas, die Sie beim Allesdrucker-Shop für Werbemittel bestellen können, werden meistens eingesetzt, wenn es darum geht, empfindliche technische Geräte zu schützen. Das können beispielsweise Kameras oder Webcams sein, aber auch Messinstrumente, die keinesfalls feucht werden dürfen. Da Acrylglas transparent ist, bietet sich das Material natürlich für Kameras ganz besonders an. Aber die Halbkugeln kommen auch in einem ganz anderen Bereich vor.

Nicht als Ausstellungsstücke, sondern um diese zu schützen. Wertvolle und empfindliche Exponate legt man nicht einfach auf einen Tisch oder eine Platte. Sie müssen vor äußeren Einflüssen geschützt werden, um sie zu erhalten. Halbkugeln aus Acrylglas bieten sich hier an, weil die Besucher die Museumsstücke trotzdem klar und deutlich sehen können.