Eine Werbefahne ist eine in der Regel großflächige Fahne, die mit dem Firmenlogo oder der Firmenzeichnung eines Unternehmens versehen ist und gehisst wird. Durch die Größe und die Bewegungen soll Sie Aufmerksamkeit bei den Kunden erzeugen.

Zaunfahne

Größe macht eng

In Zeiten der Globalisierung werden die Märkte größer. Aber sie werden auch enger, denn neben mehr Möglichkeiten für einzelne Unternehmen wächst auch die Zahl der Konkurrenten. Daher gilt es immer wieder aufs Neue, nach Wegen zu suchen, die Aufmerksamkeit der Kunden zu gewinnen und -was die schwierigere der beiden Aufgaben ist- sie auch zu erhalten. Moderne Werbung greift auf immer neue Methoden zu, um besonders originell zu sein, besonders witzig oder besonders provozierend. Dabei werden nicht selten Unmengen an Geldern ausgegeben, und manchmal stellt sich heraus, des es trotzdem „für die Katz“ war.

Mit Werbefahnen zu werben, ist nichts Neues, es wird aber von vielen Unternehmen trotzdem wiederentdeckt. Nicht immer ist das Internet geeignet, die eigene Botschaft zu verkünden, nicht immer ist es nötig oder möglich, viel Geld für Fernseh-, Radio- oder Kinospots auszugeben. Und mit einer Werbefahne hängt die günstigste und effektivste Lösung oft direkt vor der eigenen Haustür.

Eine Unterart der Werbefahnen ist die von Fußballfans in Stadien verwendete Zaunfahne. Immer wieder im TV bei Fußballübertragungen zu sehen sind diese Zaunfahnen der verschiedenen Fangruppierungen.

Wenn man schon mal da ist …

Vielleicht haben Sie schon Erfahrungen mit Anzeigen in Tageszeitungen gemacht. Vielleicht führen Sie auch Protokoll über die von Ihnen befragten Kunden, die Ihnen bestätigen, dass Sie wegen einer solchen Anzeige zu Ihnen gekommen sind. Aber ganz sicher wissen Sie nicht, wer das Vorhaben wieder aufgegeben hat, obwohl er mit dem Gedanken gespielt hat. Die Wirkung einer Zeitungsanzeige ist nur von kurzer Dauer. Der Kunde sieht, was Sie für ihn haben, er erkennt vielleicht sogar seinen eigenen Bedarf. Aber dann klingelt das Telefon. Ein Kollege hat eine Frage. Oder das Kind will spielen, es gibt genügend Möglichkeiten, von seinem Vorhaben abgelenkt zu werden. Und schon ist sie dahin, die Wirkung Ihrer Anzeige.

Ähnliche Botschaften wie in einer Zeitung oder Zeitschrift können Sie auch mit einer Werbefahne erzielen. Wenn Sie sie -oder besser gleich mehrere- vor Ihrem Laden oder Unternehmen im Wind wehen lassen, können Sie sie ohne großen Aufwand mit besonderen Angeboten bedrucken lassen oder auf spezielle Aktionen hinweisen. In den meisten Fällen werden diese Fahnen nach einer Weile wieder abgehängt. Aber bestimmte Aktionen wiederholen sich in gewissen Intervallen, sodass Sie die Werbefahne später wieder verwenden können.

Der hauptsächliche Vorteil liegt ganz klar auf der Hand. Während der Kunde sich bei einer Anzeige in einer Zeitung erst auf den Weg zu Ihnen machen muss, steht er direkt vor Ihrer Tür, wenn er das Angebot auf Ihrer Fahne sieht. Häufig wird dann, wenn sein Interesse geweckt ist, sein erster Gedanke sein: “Wenn man schon mal da ist, kann man ja auch mal reingehen.“

Augenweide Werbefahne

Eine Werbefahne ist nicht nur eine günstige Möglichkeit, die eigenen Produkte oder Aktionen und Angebote zu demonstrieren. Sie fällt schon wegen ihrer Größe sofort auf und lenkt die Aufmerksamkeit des Kunden naturgemäß auf sich. Zudem ist eine im Wind wehende Fahne eine wirklich eindrucksvolle Erscheinung. Wenn einmal vor einer großen Werbefahne gestanden haben, werden Sie wissen, was gemeint ist. Und sie unterstreicht Ihre Präsenz.

Letztlich sind auch die Herstellungskosten ein relevanter Punkt. Der Fahnenmast muss nur einmal hergestellt und aufgestellt werden, danach ist er für jede Fahne, die sie verwenden wollen, sofort einsetzbar, Folgekosten entstehen nur, wenn Sie Ihr Sortiment an Fahnen erweitern wollen. Und wenn Sie an diesem Punkt sind, hat die Werbefahne sicherlich schon den gewünschten Effekt erzielt.