Es weihnachtet sehr, auch geschäftlich

Alle Jahre wieder und wieder wissen Sie nicht für wen noch ein Weihnachtsgeschenk besorgt werden muss und wie viele Weihnachtsgrüße Sie noch schreiben müssen. An erster Stelle steht natürlich die Familie, dann folgen die Freunde und anschließend sind aber auch die geschäftlichen Weihnachtsgrüße zur Kundenpflege überaus wichtig und dürfen nicht vernachlässigt werden. Wie kann man sich selber dieses Thema erleichtern?

Geschäftliche Weihnachtsgrüße

Die passenden Worte zu finden ist für viele die größte Herausforderung, gerade wenn es sich um Grußkarten und speziell um Weihnachtsgrüße geschäftlicher Art handelt. Wichtig ist immer, dass Sie dem Kunden positiv in Erinnerung bleiben und am besten sogar noch einen Schritt vor der Konkurrenz. Dabei dürfen die Weihnachtsgrüße an den Kunden nicht platt und langweilig wirken, sondern sie müssen ehrlich, authentisch und erfrischend sein. Denn sonst wird die Karte sofort in den Papiermüll geworfen oder die E-Mail rasch gelöscht und Sie hätten sich Ihre Zeit sparen können.

Quelle: https://cdn.pixabay.com/photo/2018/12/01/09/51/christmas-3849196_960_720.jpg

5 Fehler die Sie vermeiden sollten

Wenn Sie sich nun für einen Weihnachtsgrüße Text entschieden haben, dann besteht die Möglichkeit, dass Sie ihn handschriftlich oder in gedruckter Form in eine weihnachtliche Karte schreiben, oder aber Sie versenden die Grüße per E-Mail. Bei der letzten Möglichkeit gibt es einige Fehler die begannen werden können. Im Folgenden werden diese „dont´s“ aufgelistet, damit Sie sie einfach vermeiden können.

  1. Setzen Sie in Ihrer Rundmail die Empfänger nicht auf CC. So sieht der Kunde sofort, dass die Mail nicht persönlich an ihn gerichtet war, sondern auch an zahlreiche andere Menschen. Des Weiteren ist dadurch der Datenschutz schwer beeinträchtigt und es könnten Rückschlüsse gezogen werden, die Sie nie beabsichtigen wollten. Darum nutzen Sie die Blindkopie (BCC) für Ihren E-Mail Verteiler und Sie sind auf der sicheren Seite.
  2. Vermeiden Sie es, Ihre Weihnachtsgrüße an einen großen Verteiler zu verschicken. Es kann rasch passieren, dass Ihre netten Wünsche im Spam Ordner Ihrer Kunden landen. Darum ist ein professioneller Verteiler die bessere Wahl.
  3. Ihre Weihnachtsgrüße an Kunden, Geschäftspartner oder Ähnliches sollten bereits im Fließtext auf den Punkt gebracht werden. Dies verhindert, dass Sie PDF Dateien anhängen müssen. Diese werden aus Zeitmangel oder anderen Gründen meist nicht geöffnet und gleichzeitig erhöhen große Datenanhänge die Wahrscheinlichkeit, dass die Mail im Spam Ordner ankommt.
  4. Ihre Weihnachtsgrüße sollten originell, einfallsreich und am besten auch witzig sein. Ein öder Fließtext ist bisher niemandem im Gedächtnis geblieben. Zahlreiche Anregungen dazu finden Sie hier.
  5. Seien Sie nicht einer von vielen. Wann ist der perfekte Zeitpunkt für Ihre Weihnachtsgrüße geschäftlicher Art?
Quelle: https://cdn.pixabay.com/photo/2014/11/25/16/56/hands-545394_960_720.jpg

Mustertexte für geschäftliche Weihnachtsgrüße

  • Sehr geehrte Frau xyz,
    das Jahr 2020 ist mit dem Begriff „anspruchsvoll“ recht wohlwollend, aber durchaus auch treffend beschrieben. Es wurde an uns alle der Anspruch gestellt, viele Pläne zu verwerfen, neu zu denken und vielfach auch zu improvisieren. Sie haben uns im Laufe des Jahres durch positive Rückmeldungen bestätigt, dass Sie sich bei uns stets gut betreut gefühlt haben. Darüber haben wir uns sehr gefreut und möchten uns hiermit recht herzlich bedanken.
    Wir wünschen Ihnen im Namen des gesamten Teams ein schönes Weihnachtsfest und viel Glück, Erfolg und Gesundheit für das Jahr 2021.Ihre Geschäftsführung des Instituts xyz
    Herr/ Frau …
  • Sehr geehrter Herr xyz,

das Jahr 2020 kann als überaus aufregendes und spannendes Jahr betrachtet werden. Wir können alle stolz auf uns sein. Wir haben neue und herausfordernde Situationen gemeistert, sowohl beruflich als auch privat. Nun bin ich froh, dass wir uns zum Jahresende ein wenig Ruhe gönnen können. Gleichzeitig hoffe ich sehr, dass Sie auch auf positive Ereignisse im Jahr 2020 zurückblicken können. Ich möchte mich hiermit bei Ihnen bedanken, dass Sie so zuverlässig mit uns zusammen gearbeitet haben. Ich wünsche Ihnen hiermit eine besinnliche Weihnachtszeit und freue mich darauf, Sie im nächsten Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Inhaltsverzeichnis

Wer aufhört zu werben, um so Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen.
Henry Ford
Automobilhersteller
Online Druckerei
Webservice

Auch Interessant