Werbegeschenke gehören heutzutage zu jeder Marketing-Strategie dazu. Wie im Volksmund bereits bekannt, erhalten kleine Geschenke die Freundschaft, binden im Geschäftsleben Kunden an ein Unternehmen, erhöhen den Bekanntheitsgrad und dienen als ein langfristig eingesetztes Werbeinstrument zur Neukundengewinnung. Dazu muss so ein Geschenk allerdings intelligent ausgesucht werden und in Verbindung des Unternehmens gebracht werden können.

Werbe Kugelschreiber

Das Werbegeschenk auch im Online-Marketing von Nutzen

Wer glaubt, das Werbegeschenk sei nur für Kunden und andere Personen, mit denen der persönliche Kontakt gepflegt wird, der irrt. Vor allem im Online-Geschäft ist der Marktplatz hart umkämpft und täglich werden neue Geschäftsideen und Online Geschäfte im World Wide Web eröffnet. Laut Statistik nutzten allein in Deutschland 2014 76,8 Prozent der Bevölkerung das Internet, wovon rund jeder dritte User regelmäßig einkauft. Dies verteilt auf Hunderttausende von Online Shops macht für jeden Online Shop den Erfolg schwierig.

Hier helfen Werbegeschenke, die einen Online-Handel eine persönliche Note verleihen, Vertrauen aufbauen und Kunden an sich binden, die sich je nach Werbegeschenk fast verpflichtet fühlen, wieder dort einzukaufen, wo ein Werbegeschenk einer Bestellung hinzugefügt wurde. Gerade im Online-Marketing nutzen Shop-Betreiber neuerdings das Werbegeschenk zu Anlocken auf beispielsweise neu eingeführte Produkte. Der neuste Trend im Online-Handel geht dahin, das Werbegeschenk als ein erfolgsorientiertes Werbeinstrument einzusetzen, welches die gleiche Wirkung, wie bei Standort-Unternehmen zeigt.

Was ist die perfekte Aufmerksamkeit?

Zu den beliebtesten und meist verteilten Geschenken zählen sicherlich Kugelschreiber, Schlüsselanhänger oder Notizblöcke, auf denen das Firmenlogo und/oder der Unternehmensname gedruckt sind. Es ist richtig, dass ein Werbegeschenk einen praktischen Nutzen mit sich bringen sollte, damit dieses nicht in einer Schublade verstaubt, sondern auch über einen langen Zeitraum stets in den Blickwinkel fällt. Deshalb sollte bei der Planung von Werbegeschenken nicht einfach auf irgendein Give-away gegriffen werden. Wer hier intelligent vorgeht, kann mit einem Werbegeschenk gut punkten und Unternehmensziele erfolgreicher ansteuern, indem Abstand von Werbegeschenken genommen wird, denen sich jedes andere Unternehmen in der Regel ebenfalls bedient. Damit grenzt sich das eigene Unternehmen von Wettbewerbern ab und positioniert sich mit einem Werbegeschenk der besonderen Art im Vordergrund.

Grundsätzlich sollte ein Werbeartikel den eigenen Betrieb präsentieren, weshalb die Auswahl die jeweilige Hochwertigkeit der Dienstleistung beziehungsweise der Produkte widerspiegeln sollte. Ausgefallene Ideen und Gravuren sind nur zwei Beispiele, wie ein besonderes Werbegeschenk aussehen könnte.

Wenn es dazu noch ein praktisches Detail wie beispielsweise ein USB-Stick mit Edelstahlhülle und schicker Gravur oder ein flauschiger Schal aus Kamelhaar mit Logo-Bestickung für ganz besondere Kunden oder Geschäftspartner ist, dann ist der Zweck erfolgsorientierter Werbegeschenke gewährleistet. Günstiger geht es natürlich auch, wenngleich Massenproduktionen vermieden werden sollten, da sich dieser meist auch andere Unternehmen bedienen und sich vom eigenen Werbegeschenk, wenn überhaupt, nur minimal unterscheiden.

In großen Mengen können zum Beispiel kostengünstig clevere Gadgets bestellt werden, die in der Regel jeder Kunde, Lieferant oder Geschäftspartner gebrauchen kann. Tablet-Halter, Tastatur-Sauger oder Papier- und Notizscheinhalter in edlen Designs sind nur einige Werbegeschenkideen, die insbesondere mit einem Firmenlogo versehen, gern in Gebrauch genommen werden.
Wer in der gleichen kostengünstigen Preisklasse von Kugelschreibern ein Werbegeschenk sucht, der wird unter anderem bei Lufterfrischern fündig, die es sowohl für das Fahrzeug, als auch für den Arbeitsplatz gibt.

Giveaways für spezielle Momente im Jahr

Für ganz besondere Anlässe wie ein Firmenjubiläum eines Geschäftspartners oder einen Geburtstag eines Kunden, bieten “haptische Verkaufshilfen“. Darunter sind hochwertige Werbegeschenke zu verstehen, die individuell gestaltet werden sollten, da aus Ihnen der Beschenkte automatisch Rückschlüsse seines Stellenwertes im schenkenden Unternehmens zieht. Hier ist es also von Vorteil, ein besonderes Werbegeschenk zu präsentieren, um dem Beschenkten ein gutes Gefühl zu vermitteln, anstatt ihn fühlen zu lassen, als würde er mit einem Billig- Allround-Werbegeschenk abgespeist worden sein.

Dazu bieten sich verschiedene Artikel aus den unterschiedlichsten Bereichen an. Eine ideale Vorkehrung ist es, zuvor über persönliche Vorlieben des zu Beschenkenden zu erfahren oder den Artikel neutral zu halten, aber durch eine persönliche Widmung zu etwas ganz Besonderem zu gestalten. Für Geschäftsfreunde, die viel unterwegs sind, sind Kulturbeutel eine prima Geschenkidee, während für weibliche Kundinnen oder Geschäftspartnerinnen Wellness-Artikel immer gut ankommen. Einfallsreich sind Isoliertassen oder Fahrzeug-Kühlschränke, die über den Zigarettenanzünder warm gehalten werden.

Saisonale Werbegeschenke wie den Regenschirm zum Herbst, denn Kalender zu Weihnachten oder den Tischventilator zum Sommer sind weitere Ideen, mit denen Unternehmer Ihren Kunden und Partnern eine gelungene Freude bereiten können.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.