FFP2-Masken: Schutzwirkung, Nutzungsdauer und Tipps zur korrekten Anwendung

Frau mit FFP2 Maske

Die Maskenpflicht stellt einen wichtigen Baustein zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie dar und gilt inzwischen fast überall – unter anderem in Bus und Bahn, in Geschäften und Arztpraxen. Während die weit verbreiteten Alltagsmasken aus normalem Stoff allenfalls das Gegenüber vor einer Ansteckung schützen, gelten FFP2 Masken auch als persönliche Schutzausrüstung. Alles über FFP2-Masken und wo Sie FFP2-Masken online kaufen können, erfahren Sie nachfolgend.

Was sind FFP2-Masken?

FFP steht für “Filtering Face Piece”, zu Deutsch: partikelfiltrierende Halbmaske. Die Zahl 2 bezieht sich auf die Schutzstufe, von denen es insgesamt drei gibt. Die drei Schutzstufen FFP1, FFP2 und FFP3 sind europaweit normiert, wobei gilt: Je höher die Schutzstufe, umso effektiver filtern die Masken Aerosole sowie Staub und Rauch.

  • FFP1-Masken: filtern mindestens 80 % der Schadstoffe aus der Luft
  • FFP2-Masken: filtern mindestens 94 % der Schadstoffe aus der Luft
  • FFP3-Masken: filtern mindestens 99 % der Schadstoffe aus der Luft

Bei der Pflege und Behandlung von Patienten mit einer Coronavirus-Infektion kommen vorrangig FFP2- und FFP3-Masken zum Einsatz, und auch im ganz normalen Alltag ist durch das Tragen einer zertifizierten FFP2- oder FFP3-Maske ein hoher Schutz gewährleistet. Da das Atmen unter einer FFP3-Maske deutlich schwerer ist als unter einer FFP2 Maske und die Masken teurer sind, sind sie jedoch nicht sehr alltagstauglich.

FFP2-Masken stellen daher einen guten Kompromiss dar, um sowohl von einer hohen Schutzwirkung als auch von einem gewissen Tragekomfort und einem günstigen Preis zu profitieren. Übrigens: Im US-amerikanischen Raum tragen die Masken die Bezeichnung N95, im asiatischen Raum KN95.

FFP2 Masken mit und ohne Ventil

FFP2-Masken werden mit und ohne Ventil angeboten. Viele Verbraucher gehen davon aus, dass Masken mit Ventil besonders wirksam sind, aber das Gegenteil ist der Fall: Masken, die mit einem Ventil ausgestattet sind, bieten nur einen Eigenschutz, da die Luft nur beim Einatmen gefiltert wird, nicht jedoch beim Ausatmen.

Es handelt sich beim Ventil also lediglich um ein Komfort-Merkmal, welches das Klima unter der Maske verbessert und dem Träger das Ausatmen erleichtert. Das Gegenüber ist beim Husten oder Niesen aber nicht vor einer Ansteckung geschützt. Ist eine Person unwissend mit dem Coronavirus infiziert und trägt sie eine FFP2-Maske mit Ventil, kann sie Personen, die sich in der Nähe befinden, also trotz Maske anstecken.

Bei FFP2-Masken mit Ventil ist es daher umso wichtiger, zusätzlich die Abstandsregeln einzuhalten und einen gesteigerten Wert auf Hygiene und regelmäßiges Lüften zu legen.

FFP2 Maske mit CE Siegel

Worauf muss ich beim Kauf einer FFP2-Maske achten?

Die Europäische Union hat klare Richtlinien für FFP2 Masken erlassen. Greifen Sie ausschließlich zu zertifizierten Masken, denn nur hier ist gewährleistet, dass alle Richtlinien erfüllt sind. Die FFP2-Maske Ihrer Wahl sollte zwingend über ein CE-Kennzeichen verfügen. Außerdem sollte auf der Maske eine vierstellige Nummer zu finden sein, welche Rückschlüsse auf die jeweilige Prüfstelle zulässt. Auf der Website der EU-Kommission haben Verbraucher Zugriff auf die NANDO-Datenbank: Geben Sie hier die vierstellige Prüfziffer ein, um sich die Prüfstelle bestätigen zu lassen. Weitere Angaben, die auf der Maske abgedruckt sein sollten, sind:

  • die Nummer der Europäischen Norm und ihr Jahr der Veröffentlichung
  • der Name des Herstellers
  • eine der folgenden Zusatzangaben: “NR” (eine Schicht), “R” (wiederverwendbar) oder “D” (Dolomitenstaubtest bestanden)

Die meisten FFP2-Masken sind weiß oder schwarz gefärbt und zur Befestigung an den Ohren mit Gummibändern versehen. Wenn Sie FFP2-Masken online kaufen möchten, werden Sie beim Allesdrucker sicher fündig.

Kann ich eine FFP2-Maske mehrfach verwenden?

Grundsätzlich sind FFP2-Masken Einwegprodukte, die nur zum einmaligen Gebrauch bestimmt sind. Insbesondere im Pandemie-Alltag, in dem die Maske oftmals auch nur für kurze Zeiträume getragen wird, ist diese Regelung jedoch nicht praktikabel. Experten empfehlen, eine FFP2-Maske nicht länger als acht Stunden zu benutzen. Tragen Sie Ihre FFP2-Maske immer nur kurzzeitig, etwa beim Einkaufen, können Sie sie also durchaus mehrere Tage verwenden – vorausgesetzt, Sie gehen sorgsam mit der Maske um und lassen Sie zwischendurch stets gründlich auslüften.

Worauf muss ich beim Tragen einer FFP2 Maske achten?

Damit eine FFP2-Maske ihre volle Schutzwirkung entfalten kann, muss sie dicht an der Haut anliegen. Es sollte möglichst keine Luft an den Rändern vorbeiströmen, was Sie daran erkennen, dass sich die Maske beim Ausatmen ein wenig aufbläht und beim Einatmen leicht angesogen wird. In der Regel verfügen FFP2 Masken über einen Nasenbügel, mit deren Hilfe Sie die Passform im Nasenbereich verbessern können.

Auch beim täglichen Umgang mit der Maske sollten Sie einige Hinweise berücksichtigen. Waschen Sie sich vor Gebrauch der Maske gründlich die Hände oder greifen Sie zu einem Desinfektionsmittel. Gleiches gilt, wenn Sie die Maske zwischendurch abnehmen. Fassen Sie die Maske stets nur an den Bändern an und vermeiden Sie es grundsätzlich, die Oberfläche der Maske zu berühren. Ist die Maske durchfeuchtet, sollten Sie sie gegen eine frische Maske austauschen.

Auch mit FFP2-Maske Hygieneregeln befolgen!

FFP2 Masken bieten im Vergleich zu Alltagsmasken zwar einen höheren Schutz – dennoch sollten Sie die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln nicht vernachlässigen. Halten Sie zu Personen, die nicht dem eigenen Haushalt angehören, stets einen Abstand von mindestens 1,5 Meter. Husten und niesen Sie in die Armbeuge und waschen Sie sich regelmäßig die Hände mit Wasser und Seife. Halten Sie sich mit mehreren Personen in geschlossenen Räumen auf, empfiehlt es sich, alle zehn bis 15 Minuten gründlich durchzulüften.

FFP2-Masken online kaufen

Auch FFP2-Masken bieten keinen hundertprozentigen Schutz vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus. Die Schutzwirkung ist mit 94 Prozent Filterleistung jedoch wesentlich höher als bei einer gewöhnlichen Alltagsmaske aus Stoff, die allenfalls die Geschwindigkeit des Atemstroms reduziert und Tröpfchen beim Husten und Niesen teilweise abfängt. Wenn Sie beim Einkaufen, in öffentlichen Verkehrsmitteln und bei der Arbeit bestmöglich vor einer Corona-Infektion geschützt sein möchten, treffen Sie mit einer FFP2-Maske also immer die bessere Wahl. Die bequemste und sicherste Möglichkeit, sich mit FFP2-Masken einzudecken, ist die Bestellung im Internet. Bestellen Sie FFP2 Masken online beim Allesdrucker (www.allesdrucker.de) und kommen Sie sicher durch die Pandemie!

Eine Antwort

  1. Danke für diese Tipps, was ich beim Tragen einer FFP2-Maske beachten sollte. Ich werde künftig meine Hände waschen oder desinfizieren, bevor ich die Maske auf- oder absetze. Auch werde ich den Nasenbügel an meine Nase anpassen. Vielleicht finde ich auch noch passenden Schmuck für meine FFP2-Masken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Inhaltsverzeichnis

Wer aufhört zu werben, um so Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen.
Henry Ford
Automobilhersteller
Online Druckerei
Webservice

Auch Interessant