Als Messeaussteller verfolgen Sie ein ganz klares Ziel. Sie möchten neue Kunden und Geschäftspartner gewinnen, Ihr Produkt vorstellen und auf dem Event gut gefunden werden. Wichtig ist hierbei, dass Sie sich ins Augenmerk bringen und dass Sie sich allein durch Ihre Präsenz von Mitbewerbern abheben. Mit den richtigen Werbemitteln und einem hochwertigen Leuchtkonzept präsentieren Sie sich individuell und alleinstellend.

messestände

Eine gute Planung der Messe ist der halbe Gewinn!

Messen sind die besten Orte, um Ihren Kundenstamm zu vergrößern, neue Lieferanten und Abnehmer kennenzulernen und Ihr Unternehmen ins Gespräch zu bringen. Erfolgreiche Unternehmer planen die Ausstellung lange im Voraus und entwickeln ein Konzept, das in puncto Werbung und Darstellung neuesten Trends folgt. Egal in welcher Branche Sie ausstellen: Mitbewerber sind immer vor Ort. Daher geht es gezielt darum, sich alleinstellend zu präsentieren und den Messestand als Kundenmagnet zu gestalten. Dazu gehört die Planung der Mitarbeiter, die sich um Ihre Messestände, um Interessentenanfragen und das Publikum vor Ort kümmern.

Weiter müssen die Beleuchtung, die Standgröße passend zum Standplatz, die Gestaltung und das Marketing mit Sichtbarkeit aus weiter Ferne eingeplant werden. Beispielsweise sind beleuchtete Messedisplays eine gute Möglichkeit, um schon von Weitem gesehen und für interessant befunden zu werden. Eine auf Ihr vorgestelltes Produkt und die Branche abgestimmte Präsentation ist immer zielführend und erhöht Ihren Erfolg.

Eigenleistung oder professionelle Unterstützung beim Messeaufbau?

Haben Sie bereits Erfahrungen mit Messen, können Messestände selbst aufbauen und haben Ihre Werbemittel professionell anfertigen lassen? Wenn Sie jetzt noch handwerklich begabte Mitarbeiter für den Aufbau abstellen können, ist Eigenleistung eine gute und günstige Option. Mobile Stände, hochwertige Tipps aus Erfahrung und die entsprechenden Werbemittel nach Ihrem Anspruch finden Sie zum Beispiel im Shop von Messe Realisation Püschel. Schon bei der Auswahl der Messedisplays, Messeständer und Plakataufsteller sollten Sie zu einem Design tendieren, dass mit Individualität auffällt und zu Ihrem Firmenkonzept passt.

Im Regelfall benötigen Unternehmen keine externe Unterstützung, da moderne Messestände für den mobilen Einsatz einfach positionierbar sind und mit den entsprechenden Elementen für das Marketing komplettiert werden.

Die richtigen Werbemittel für Ausstellungen

Fakt ist: Auf der Messe zählt Klasse statt Masse. Entscheidend ist nicht, wie viele Messedisplays Sie aufstellen, sondern ob Ihre Werbeträger ins Augenmerk gelangen und sich im Design und der Wirkung von den Displays anderer Aussteller unterscheiden. Von primärer Bedeutung ist Ihre Orientierung auf hochwertige Qualität aller Elemente, die rund um Messestände zur Anwendung kommen und für die Platzierung Ihrer Werbung genutzt werden. Statistiken zeigen, dass qualitativ hochwertig gestaltete Messestände mehr Beachtung finden und von potenziellen Kunden häufiger besucht werden.

Das hat einen ganz einfachen Grund. Von Ihrer Präsentation auf dem Event schaffen Messebesucher eine Überleitung zur Qualität der Produkte, die Sie vor- und ausstellen. Hochwertige und exklusive Werbeträger, Messedisplays und Lichtkonzepte erzielen eine maximale Wirkung und sind daher die beste Entscheidung. Plakate und Flyer, Infobroschüren und kleine Gadgets, passend zu Ihrer Branche, schaffen eine lockere Bindung und führen dazu, dass Sie im Gedächtnis bleiben

Displaysysteme auf einer Messe

Warum ein ausgeklügeltes Beleuchtungskonzept vorteilhaft ist

In großen Messehallen ist eine Reizüberflutung der Besucher nicht auszuschließen. Das bringt mit sich, dass die Aufmerksamkeit für den Einzelnen sinkt und die Ausstellungshalle auf den ersten Blick in ihrer Gesamtheit wahrgenommen wird. Schon beim Betreten filtern Besucher im Unterbewusstsein heraus, welcher Stand besonders auffällt und eine nähere Betrachtung verdient. In der Praxis haben sich individuelle Beleuchtungskonzepte bewährt, da sie den Besucher leiten und direkt zu Ihrem Messestand führen.

Ein außergewöhnlicher Standaufbau, beleuchtete Messedisplays und digital bedruckte, indirekt angestrahlte Trennwände zeichnen sich auf Ausstellungen durch ihre anziehende Wirkung aus. Sie sollten bedenken, dass der Besucher Ihr eigentliches Produkt erst in Augenschein nimmt, wenn er unmittelbar vor Ihrem Stand steht und von messeerfahrenen, netten Mitarbeitern empfangen und informiert wird.

Um diese Nähe und Möglichkeit zu erreichen, sollte Ihr Stand entsprechend beworben und mit angenehmen Licht betont werden.

Fazit: Kreativität und Ideenreichtum zahlen sich aus

Sehen und gesehen werden ist die Devise auf allen Messen. Um in den Fokus zu gelangen und Ihr Alleinstellungsmerkmal hervorzuheben, können Sie zu unterschiedlichen Werbemedien und Details greifen. Ein mobiler, moderner Messestand und ein optimales Beleuchtungskonzept bilden die Basis. Mit Werbeständern, bedruckten und indirekt beleuchteten Trennwänden, Flyern und Visitenkarten sowie Plakaten runden Sie Ihre Präsentation ab und schaffen einen Wiedererkennungswert und die Basis der Interessensteigerung.

1 Antwort
  1. Neeltje
    Neeltje sagte:

    Interessant, dsss man mit mobielen, modernen Messeständen gar keine Handwerker zum Aufbau braucht. Ich denke ich suche mir vielleicht ein unternehmen für Messebau um einmal einen schönen mobilen Stand zu erstellen. Ich denke das wär eine gute Investition für die Zukunft.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.