Parkplatzschilder: Einsatzbereiche, Druck und Individualisierung

Parkplatzschilder

Parkplatzschilder leisten einen wichtigen Beitrag im Verkehr. Durch eine klare und eindeutige Parkplatz-Beschilderung lässt sich nicht nur die Parkplatzsuche verkürzen, sondern auch Falschparker vermeiden. Parkplatzschilder können Parkplätze genau kennzeichnen und zuweisen. Somit wissen etwa Mitarbeiter eines Unternehmens, Kunden oder Personen mit Behinderung genau, welche Parkmöglichkeiten für sie vorgesehen sind. Parkplatzschilder lassen sich flexibel bedrucken, gestalten und individualisieren.

Stellenwert guter Parkplatzschilder im Verkehrsalltag

Die wichtigste Aufgabe des Parkplatzschildes ist es, klar und unmissverständlich Parkplätze zu kennzeichnen und zuzuweisen. Damit tragen sie dazu bei, das Falschparken zu verhindern. Falsch parkende Autos führen oft nicht nur zu Verzögerungen im Betriebsablauf, sondern können auch die Verkehrssicherheit gefährden. Ebenso kann ein falsch geparktes Fahrzeug ein kostspieliges Abschleppen erforderlich machen.

Da sich im Straßenverkehr immer mehr Kraftfahrzeuge befinden, wird die Suche nach Parkplätzen immer schwieriger. Insbesondere in Großstädten ist es problematisch, einen Parkplatz zu finden. Für private Anwohner wird es zudem schwieriger, Parkplätze genehmigen zu lassen. Häufig steigen Menschen in vielen Stadtteilen ganz auf öffentliche Verkehrsmittel um. Städte nutzen das Parken gleichermaßen als attraktive Einnahmequelle und bauen kostenpflichtige Parkzonen. Wer über einen eigenen Parkplatz verfügt, sucht umso mehr nach Lösungen, diesen auch tatsächlich zu reservieren. An dieser Stelle spielen personalisierte Parkschilder eine wichtige Rolle. Damit lässt sich gewährleisten, dass der eigene Parkplatz auch tatsächlich für Sie oder Ihre Besucher reserviert bleibt.

Parkplatzschilder zeigen Ihrer Geschäftsleitung, Ihren Besuchern, Mitarbeitern oder Kunden eindeutig, wo sie parken können. Missverständnisse lassen sich somit bereits im Vorfeld vermeiden. Dies spielt insbesondere in Gegenden eine Rolle, in denen Parkplatzmangel herrscht. Oft sind Parkplätze so knapp, dass jeder verfügbare Platz zum unbefugten Parken einlädt.

Mit Parkplatzschildern markieren Sie Ihre Parkplätze eindeutig und halten möglichen Ärger in Grenzen. Dank eindeutiger Kennzeichnung können Sie auch die Rechtsverhältnisse rund um das Falschparken klarstellen.

Parkplatzschild - Familienparkplatz

Arten und Varianten von Parkplatzschildern

Parkplatzschilder sind in zahlreichen Varianten, Bedruckungen und Ausführungen erhältlich. Je nach Anwendungsbereich beziehungsweise Einsatzort empfehlen sich verschiedene Typen von Parkplatzschildern. Wünschen Sie etwa eine Anbringung der Schilder im Außenbereich, finden Sie wetterfeste Ausführungen in langlebiger Bauweise. Diese bestehen meist aus geprägtem Aluminium und verfügen über eine Einbrennlackierung. Diese ist so witterungsfest wie UV-beständig. Preisgünstigere Versionen bestehen aus hochwertigen Kunststoffen.

Was die Gestaltung und Bedruckung betrifft, so weist das Zeichen 314 der StVO (Straßenverkehrsordnung) eindeutig auf den Parkplatz hin. Es handelt sich um den Buchstaben P, der in weißer Farbe vor einem hellblauen Hintergrund den Parkplatz kennzeichnet. Dieser Buchstabe lässt sich mit ergänzenden Hinweisen versehen. Damit können Sie etwa wahlweise darauf hindeuten, dass sich die Parkmöglichkeit nur auf einzelne Personen oder Gruppen von Personen bezieht. Sie können den Parkplatz einem bestimmten Mitarbeiter zuweisen, Ihren Kunden eine Parkmöglichkeit bieten oder den Parkplatz nur Menschen mit Behinderung anbieten.

Behindertenparkplatz Schild

Durch einen entsprechenden Hinweis wird deutlich, dass nur diese Personen oder Gruppen einen Anspruch auf den Parkplatz haben. Auch eine namentliche Kennzeichnung für bestimmte bekannte Personen ist möglich. Eine fahrzeug- oder personengebundene Parkplatzbeschilderung sorgt hierbei für Klarheit.

Parkverbotsschilder

Ebenso ist es möglich, dass Sie kennzeichnen wollen, dass ein Parken auf einem bestimmten Platz nicht erwünscht ist. Durch ein weißes Parkplatzschild mit einer diesbezüglichen Aufschrift weisen Sie darauf hin. Mit einer solchen Beschilderung können Sie beispielsweise vor dem kostenpflichtigen Abschleppen des falsch geparkten Fahrzeugs warnen. Ebenso können Sie damit Privatparkplätze markieren. Hierbei empfiehlt sich ein Parkplatzschild mit starker Signalwirkung. Schilder in gelber Farbe können etwa private Grundstücke markieren. Eine wirksame Variante sind außerdem Parkverbotsschilder. Diese können etwa gemäß dem Zeichen 250 der StVO gestaltet oder durch besondere Hinweise ergänzt werden. Damit lässt sich ein eindeutiges „Verbot für Fahrzeuge aller Art“ aussprechen. Ein weiterer Einsatzbereich für Parkplatzschilder sind Ausfahrten oder Tore. Halten Sie wichtige Zu- und Ausfahrten frei durch eine entsprechende Beschilderung.

Ein weiterer Anwendungsfall einer Parkplatzbeschilderung ist der Haftungsausschluss. Machen Sie deutlich, dass für an diesem Ort geparkte Fahrzeuge keine Haftung bei Schäden übernommen wird.

Ebenso können Parkplatzschilder erwünschtes Verhalten fördern. Sie können dazu auffordern, gängige Geschwindigkeitsbegrenzungen einzuhalten, beispielsweise Schrittgeschwindigkeit zu fahren. Ebenso können Sie Parkende davon abhalten, mit dem Auspuff Richtung Wand zu parken oder das Rauchen in einer Garage zu unterlassen. Auch aus Haftungs- und versicherungsrechtlichen Gründen kann es sinnvoll sein, ein solches Schild zu platzieren. Vor Gefahren wie Explosionen oder Abgasvergiftung können Sie somit effektiv warnen.

Individualisierung und Bedruckung

Dank hochwertigen Druckverfahren lassen sich nahezu alle Varianten von Parkplatzschildern realisieren. Dabei haben Sie die Möglichkeit, die Werbeschilder nach individuellen Vorlagen erstellen zu lassen. Die Möglichkeiten reichen vom einfachen Park-Zeichen 314 der StVO bis zu speziellen Gestaltungs-Varianten nach Wunsch. Bei einer guten Druckerei finden Sie sowohl etablierte Standard-Layouts mit vor-konfigurierten Motiven als auch Individualisierungs-Möglichkeiten. Geschulte Grafiker können Ihre Entwürfe jederzeit in verkehrstaugliche Motive umsetzen.

Parkplatzschild individuell

Auch, was die Größe und das Material betrifft, haben Sie die freie Wahl. Hier reichen die Möglichkeiten für Parkplatzschilder von günstigen Optionen aus Kunststoff bis zu langlebigen und wetterfesten Schildern auch Metall. Der Druck eines Parkplatzschildes lässt sich dank moderner industrieller Digitaldruckverfahren so kostengünstig wie hochwertig realisieren. Eine gute Druckerei setzt auf moderne Druckmaschinen für hohe Qualität und berät Sie gerne professionell bereits im Vorfeld über Möglichkeiten, Layout und Individualisierung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Inhaltsverzeichnis

Wer aufhört zu werben, um so Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen.
Henry Ford
Automobilhersteller
Online Druckerei
Webservice

Auch Interessant